Die Automobile Industrie, die deutsche Königsbranche, befindet sich im größten Umbau Ihrer Geschichte. Das nicht genug nimmt der Diesel Skandal kein Ende. Die Staatsanwaltschaft klagt das Management von VW an und Mercedes muss eine mega Strafe bezahlen. Das Ende des Verbrennungsmotors scheint in den nächsten 10 Jahren besiegelt zu sein. Die neue Ausrichtung war bei der IAA deutlich zu sehen. Viele Hersteller sind fern geblieben bei der einstmals größten Automobil-Show der Welt. Die anwesenden Automobilhersteller zeigten ihre neusten Elektroautoentwicklungen. Die aktuellen Brot und Butter Fahrzeuge, die SUVs, standen verschämt im Hintergrund. Große Zulieferer zeigten ihre neusten Konzepte für E-Mobility, Autonomes Fahren und Connectivity.

Jetzt ist die Zeit für neue Ideen und Innovationen. Wer bringt seine Ideen am schnellsten auf den Markt. Eine spannende Zeit in der die Karten neu gemischt werden. Die gesamte Wertschöpfungskette beim Bau von neuen Fahrzeugen muss überdacht werden. Eine Hardware getriebene Industrie muss sich wandeln, damit sie von den großen Tech-Firmen nicht überrollt wird. Das Auto der Zukunft ist auch ein Smartcar ähnlich wie das Smartphone.

Insbesondere die Zulieferindustrie braucht „Macher“, die Erfahrung, Ideen und Kontakte mitbringen, um einen schnellen Umbau zu realisieren. Die Interim Manager sind eine Erfahrungs- und Ideenressource, deren Wert von vielen Unternehmen immer noch unterschätzt wird. Interim Manager bauen ganze Unternehmen um, während das Tagesgeschäft weiterläuft. Sie steigern die Effizienz um 20 – 30 Prozent, verlagern die Produktion, organisieren die Automatisierung und Digitalisierung. Sie bauen neue Geschäftsfelder auf, ja gründen sogar Start-ups. Sie geben nicht nur kluge Ratschläge, wie die Berater, sondern sie machen.

Der Interim Management Provider Ihres Vertrauens kennt die besten Interim Manager persönlich. Er kennt viele Beispiele, wo die Interim Manager ein Return on Interim Management geschaffen haben, der erheblich höher war als die Kosten.

Fazit: Die Top Interim Management sind nicht nur Krisen-Manager, sondern auch Gestalter. Sie gestalten den Umbau der Industrie.