Die deutschen Premium Hersteller blasen 2019 zum Angriff auf Tesla. Audi, Porsche und Mercedes bringen Premium Elektrofahrzeuge auf den Markt, die Tesla das Wasser reichen können. Der Audi E-Tron mit 400 PS und 400 Kilometern Reichweite ab € 80.000,- ist ein echtes Elektro Fahrzeug.

Auf den ersten Blick sieht es aber aus wie ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor. Das liegt an der alten konventionellen Plattform. Aktuell entwickelt der VW Konzern eine Plattform für Elektro Fahrzeuge. Die kommt aber erst später zum Einsatz. Mit der konventionellen Form gewöhnt man die Kunden langsam an die Elektromobilität. Auf dauer geht es aber ohne Elektro Plattform nicht. Bei der konventionellen Plattform muss man für den Elektroantrieb zu viele Kompromisse machen. Insbesondere die Platzierung der Batterie ist eine Herausforderung.

2019 ist ein Übergangsjahr in der Elektromobilität. Alle Premiumhersteller investieren große Summen, um auf Elektroplattform umzustellen. Für den Endkunden ist es schwierig eine Entscheidung zu treffen. Soll er noch warten bis 2020, wenn mehr Elektrofahrzeuge auf reiner Elektroplattform angeboten werden oder soll er jetzt einer der ersten sein, die dem neuen Trend folgen.